Start Allgemein

Tauchmotorpumpen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Tauchmotorpumpe

Alle Hidrostal Tauchpumpen sind mit dem patentierten Schraubenzentrifugalrad ausgerüstet, mit welchem im Vergleich zu konventionellen Tauchpumpen eine bis zu 50%ige Energieersparnis resultiert. Dieses hocheffizente Schraubenzentrifugalrad ergibt eine extrem steile Kennlinie, ist selbst bei Flüssigkeiten mit hohem Textilanteil verstopfungsfrei und fördert hochkonzentrierte Schlämme und "Slurries", für welche Kreisel- und Wirbelstrompumpen nicht mehr eingesetzt werden können.

 

Die direkt im Pumpensumpf aufgestellte Elektrotauchpumpe spart am meisten Platz und verursacht die geringsten Kosten, was die Gesamtinvestition betrifft. Lebensdauer von 50.000 Betriebsstunden, bei entsprechend ausgelegter Lagerung. 

 

Alle Tauch- und überflutbaren Pumpen sind mit Führungsschienen erhältlich. Damit kann die Pumpe exakt auf die automatische Kupplung auf dem Austrittsgehäuse aufgesetzt werden.

 

Tauchpumpenschacht