Start Materialien

Materialkombinationen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Hidrostal- Motorpumpen können je nach Anwendungsfall in verschiedenen Materialien geliefert werden. Vor allem im Bereich der Pumpenhydraulik hat die richtige Werkstoffauswahl entscheidenden Einfluss auf die Standzeit der Maschinen. Jahrzehntelange Entwicklungen auf dem Gebiet der Werkstoffkunde, belegt durch zahlreiche Testphasen, lassen heute bei Hidrostal das Angebot an einer breiten Werkstoffpalette zu. Unten stehende Tabellen geben eine Übersicht über die gebräuchlichsten Materialkombinationen.

 

Standard-Ausführung - Mat. 1 Verschleißarme-Ausführung - Mat. 2
   
Gehäuse Grauguss GG25 Gehäuse Grauguss GG25
Laufrad Sphäroguss GGG60 Laufrad Sphäroguss GGG60
Regulierunterlagen Stahl Regulierunterlagen Stahl
Frontschraube rostfreier Stahl Frontschraube rostfreier Stahl
Befestigungssatz nicht rostender Stahl Befestigungssatz nicht rostender Stahl
Eintrittskonus Grauguss GG25 Eintrittskonus Chromhartguss
Gummidichtung Nitril Gummidichtung Nitril
Einsatzgebiete der Kombination Mat. 1:
- Reinwasser
- Belebtschlamm
- Abwasser ohne abrasive Bestandteile
Einsatzgebiete der Kombination Mat. 2:
- Regenwasser
- Abwasser mit abrasiven Bestandteilen
 
Verschleißfeste-Ausführung - Mat. 3  
 
Gehäuse Grauguss GG25
Laufrad rostfreier Stahl
Regulierunterlagen Stahl
Frontschraube rostfreier Stahl
Befestigungssatz nicht rostender Stahl
Eintrittskonus Chromhartguss
Gummidichtung Nitril
Einsatzgebiete der Kombination Mat. 3:
- Sand- Wasser- Gemisch
- Primärschlamm
- mobiler, universeller Einsatz
 
Standard-Ausführung - Mat. 1R regulierbar verschleißarme Ausführung - Mat. 2R regulierbar
   
Gehäuse Grauguss GG25 Gehäuse Grauguss GG25
Laufrad Sphäroguss GGG60 Laufrad Sphäroguss GGG60
Verschleißring Grauguss GG25 Verschleißring Chromhartguss
Regulierunterlagen Stahl Regulierunterlagen Stahl
Regulierschraube rostfreier Stahl A4 Regulierschraube rostfreier Stahl A4
Frontschraube rostfreier Stahl A4 Frontschraube rostfreier Stahl A4
Befestigungssatz nicht rostender Stahl Befestigungssatz nicht rostender Stahl
Eintrittskonus Grauguss GG25 Eintrittskonus Chromhartguss
Hülse rostfreier Stahl A4 Hülse rostfreier Stahl A4
Einsatzgebiete der Kombination Mat. 1R:
- Reinwasser
- Belebtschlamm
- Abwasser ohne abrasive Bestandteile
Einsatzgebiete der Kombination Mat. 3R:
- Sand- Wasser- Gemisch
- Primärschlamm
- mobiler, universeller Einsatz
 
verschleißfeste Ausführung - Mat. 3R regulierbar Edelstahl- Ausführung - Mat. 5R regulierbar
 
Gehäuse Grauguss GG25 Gehäuse rostfreier Stahl A4
Laufrad rostfreier Stahl A4 Laufrad rostfreier Stahl A4
Verschleißring Chromhartguss Verschleißring rostfreier Stahl A4
Regulierunterlagen Stahl Regulierunterlagen Stahl
Regulierschraube rostfreier Stahl A4 Regulierschraube rostfreier Stahl A4
Frontschraube rostfreier Stahl A4 Frontschraube rostfreier Stahl A4
Befestigungssatz nicht rostender Stahl Befestigungssatz rostfreier Stahl A4
Eintrittskonus Chromhartguss Eintrittskonus rostfreier Stahl A4
Hülse rostfreier Stahl A4 Hülse rostfreier Stahl A4
Einsatzgebiete der Kombination Mat. 2R:
- Regenwasser
- Abwasser mit abrasiven Bestandteilen
Einsatzgebiete der Kombination Mat. 5R:
- korrosive Medien (Säuren, Laugen)
- Trinkwasser, Lebensmittelindustrie